Jedes Kind kann schlafen lernen

Irgendwann schreib ich ein Buch:  die 100 beklopptesten Wege, ein Baby zu beruhigen 😀

Wir hatten schon:

– Kind ins Bett unter Mamas Bettdecke, Spucktuch über die Augen legen, Nuckel in die Schnute (und mit eigenem Busen vorm Rausfallen bewahren) und die CTG Aufnahme der 27. Woche abspielen.

– auf der Krabbeldecke mit dem Kopf halb im Bücherregal liegend das Baby in den Schlaf stillen

– in seinem dunklen Zimmer auf dem Teppich sitzen ind die ersten Takte von Greensleaves in Dauerschleife zischen

Heute dann ganz pseudoesoterisch:

Bei Neumond in der dunklen Küche zum Takt der Spülmaschine auf dem Pezziball auf und ab wippen und dem Baby gegen den Uhrzeigersinn kreisförmig über die Nasenwurzel streichen.

(Wirste bekloppt bei. Ächt jetzt.)

Categories: Dein Anblick