Mäuse zusammen gesetzt

hab sie jetzt kurzentschlossen zusammengesetzt in veeshans abteil.

aufgeregtes hin und herwuseln, glasscharren und gitterknabbern von veeshan, pappe knabbern von tunare 8die gleich mal das nest für sich beansprucht hat) und gitterkletterei von beiden (ein oder zwei mal bisher). veeshan rutscht zudem überall mit dem bauch drüber, jedes pappstück hat sie als ihres markiert.

gefressen wurde ganz kurz nur, sonnenblumenkerne interessieren auch nicht großartig.

zum verhalten wenn sie beveinander sind:

das gute: sie haben sich nicht gebissen :mrgreen:

auch alarmzeichen und geklopfe hab ich noch nicht gehört.

am anfang großes gewusel, hintereinander hergeflitze und ein bisschen geknäule – aber nur ganz kurz, hab sofort pappe dazwischen geschoben – tunare ist sofort drumherum und wieder zu veeshan hin, noch eionmal pappe, dann war das geknäule zu ende. von da an beschnuppern.

wenn tunare schnuppern kommt, schließt veeshan die augen und hält ganz still. tunare drückt ihr auch mit der pfote den kopf runter und hat sie sich (vom kopf her) damit auch so passend hingedreht, das sie am hals und der kehle schnüffeln konnte. wie gesagt, gebissen wird nicht – bisher zumindest nicht.

wenn veeshan dasselbe mit tunare machen will hüpft diese weg und läßt sich das nicht gefallen – ich schätze mal, das auch in dieser wg tunare wieder die hosen anhaben wird.

aktuell hockt veeshan im nest und muddelt am nest rum, hat tunare den rücken zugedreht, tunare wiederum hat grad angefangen pappe zu knabbern.

gut oder schlecht? also, liebe auf den ersten blick war das nicht, aber immerhin haben sie sich nichr gebissen, das ist scho viel wert 🙂 und wie deute ich das verhalten von den beiden jetzt richtig?

ich hab schon angst das es noch so richtig knallt bei den beiden, denn die rangordnung ist sicher noch nicht ausgemacht.

edith: die ersten klopfzeichen im becken – tunare wollte veeshan im nest beschnuppern, veeshan dachte sich ich will auch mal schnuppern, tunare ist (mal wieder) weggehüpft. in die gegenüberliegende ecke und von da aus gibt es nu alarmzeichen.

Categories: Frei